Karma?

Ich stelle mir oft die frage, ob es Schicksal gibt. Wäre dieses Schicksal gerecht? Oder basiert unser ganzes Leben auf einer Reihe von Zufällen? Ich weiß es nicht und ich glaube diese Frage wird wohl niemals beantwortet werden können. Vor ein paar Tagen schüttete ich einer Freundin mein Herz aus. Wir saßen in der Berliner U-Bahn und ich fasste mich kurz zusammen... Seit 7 Jahren (fast die Hälfte meines Lebens) krank, Chronische Schmerzen; halt in Freund gefunden, von diesem Betrogen und verlassen; Verschlimmerung des Krankheitsbildes, sodass Laufen nur eingeschränkt möglich ist; Depressionen.... All das übliche aus meinem Leben halt, doch ihre Antwort verblüffte mich und ich bewunderte ihre Sicht zugleich. "Ich denke das Leben ist gerecht und die Menschen, die nicht gut zu dir sind werden schon noch ihr Karma bekommen". Das brachte mich zum nachdenken und ich fragte mich, wenn es Karma gibt, warum leiden so viele Wundervolle Menschen an Krankheit oder Kummer? Das erscheint mir bis heute nicht richtig, denn wir alle sind doch irgendwie miteinander verwoben: Ein angehöriger wird krank, wir leiden darunter, unsere Freunde machen sich Gedanken darüber, erzählen es ihren Freunden usw... Würden dann nicht alle bestraft, wenn einer was schlechtes tut? Oder denke ich da vielleicht einfach nur ein wenig verquert und es reicht gar nicht so weit, denn irgendeinen lässt das Geschehene kalt und seine Freunde werden davon niemals berührt?! Hier fand mein Denken ein Ende, denn es gibt einfach Dinge die ungeklärt bleiben. Zurück zu meiner Freundin erstaunte mich doch viel mehr wie leicht sie das Leben sah. Sie nannte mir Beispiele aus ihrem Leben, von denen sie dachte, es wäre wohl einfach Schicksal gewesen und sie habe nach vorne geschaut und dadurch sei alles irgendwann wieder ins Lot gekommen... Vielleicht hat sie Recht und es ist einfach eine Sache was man daraus macht.. Man kann eben sprichwörtlich in die Zitrone beißen oder daraus Limonade machen. Wäre das nur nicht einfacher gesagt als getan...

5.11.14 12:43, kommentieren

Werbung